HOME

FIRMA

ANGEBOT

FLUGSCHULE

PILOT ZONE

MEDIEN

GÄSTEBUCH

KONTAKT


 
 

- Bilder

 

- Filme

 

- Medienberichte

 

- Downloads

 

- Links

 

- Games

 

- Fun

 

- Sponsoring

 
 
 
 
 
 
 
 

Medienberichte:

Vergangene Medienberichte. (siehe Bilder und Filme)

Sollten Sie uns bei einem Einsatz in irgendeiner Art und Weise festgehalten haben, so freuen wir uns natürlich über jedes verfügbare Material.

 

IGOL 02/15: Bericht über zukünftige Turbinenwartung bei Helikopter Service Triet.

 

 

 

 

Hier noch eine kleine Rarität aus noch jungen Jahren. Wer erkennt den im Beitrag interviewten Flughelfer?

Link :  Vor 30 Jahren Foehnsturm und Waldbrand-im-Rheintal

 


 

Bodensee Nachrichten 13.06.2014
 
Video: Peter Schottmüller // Rangiroabluesky
 
September 13
Bericht über das neue Gipfelkreuz auf dem Magerrain

 

August 12
Grossbrand im Saurer Areal in Arbon
Zeitungsbericht 20min
Leservideo 20min
 
Juni 2012
Bericht aus dem St.Galler Tagblatt über das OpenAir St.Gallen. Bilder fotografiert von Hanspeter Schiess aus unserem Heli
 
 
Januar 2012
In der Stuttgarter Ausgabe des Kulturmagazins LUST AUF GUT hat der Fotograf Rene Müller ein Foto von unserem Chef und Piloten Roland Triet abgebildet.

August 2011
Zeitungsbericht Appenzeller Volksbote vom 18.8.2011
 
 
Juli 2011
 
Zeitungsbericht/St. Galler Tagblatt vom 20.07.2011
 
 
Dezember 2010


Zeitungsbericht/St. Galler Tagblatt vom 17.12.2010


Simulator, heli service triet

 

 

September 2010

Zeitungsbericht Liechtensteiner Vaterland vom Montag 20.09.10

 

August 2009


Zeitungsbericht/St. Galler Tagblatt vom 13.08.09 (Bilder Rudolf Hirtl St. Galler Tagblatt)
 


 

Mai 2009
Zeitungsbericht/Appenzeller Zeitung vom 16.05.09 (Bilder Markus Fässler Appenzeller Zeitung)
 

 


April 2008

Zeitungsbericht/St.Galler Tagblatt vom 18.04.2008 (Bilder Sam Thomas)


April 2007

Zeitungsbericht/St.Galler Tagblatt vom 24.04.07 (Bilder: Katja Niederöst fotowoche.ch/Kapo AR)

Zeitungsbericht / 20 Minuten vom 24.04.2007 (Bild: Kapo AR)


September 2007

Kaum ist unser Hughes 300C nach der umfangreichen Wartung wieder in vollem Glanze im Flugbetrieb, schon wird er als Fotomodell eingesetzt.  Die Bilder werden für die Werbung einer Bank erstellt. Fotografiert vom Profifotografen Thomas Plain aus Zürich. (siehe www.grafplain.ch )


März 2006

Zeitungsbericht / St. Galler Tagblatt vom 07.03.2006


Februar 2006

Poster / Aero Revue Ausgabe 2/2006

Das Bild zeigt unser Lama bei einem Kaffeehalt in der Innerschweiz beim Landgasthof Trogen unterhalb des Bürgenstocks! Aufgenommen wurde das Bild von unserem Einsatzleiter Tino Dietsche.


Februar 2006

Zeitungsbericht / St. Galler Tagblatt vom 01.02.2006

Mit Heli eingeflogen

THAL. Zehn Rotationen mit je einer Nutzlast von 850 Kilo waren nötig, bis Roland Triet, Vize-Schweizer-Meister im Präzisionsflug, gestern Nachmittag mit seinem Helikopter «Lama SA315B» die rund acht Tonnen Sandstein vom Steinbruch Bärlocher im Kreienwald auf den Rebhang am Buechberg befördert hatte. Mit den Mauersteinen wird im Zuge der ökologischen Aufwertung auf der Parzelle von Walter Bernhard unterhalb der «Tüfelskanzle» eine neue Stützmauer gebaut sowie eine bestehende saniert. (gtd)

(Bild: Tino Dietsche)

 


November 2005

Zeitungsbericht / St. Galler Tagblatt

Altenrhein. James Bond zerlegte damit die Holzhütte eines Feindes, Roland Triet stutzt Bäume entlang von Stromleitungen zurück: mit einem Sägesystem, das vom Helikopter aus bedient wird.

Für Waldarbeiter ist es ein gefährlicher Job: das Roden von Bäumen, die Hochspannungsleitungen zu nahe kommen. Erstmals ist in der Deutschschweiz nun ein Helikopter mit Sägeblättern zum Einsatz gekommen – ein neues Angebot von Helikopter-Service Triet in Altenrhein.

Ein Glarner Förster hatte Triet angefordert, um in steilem, unwegsamem Gelände eine Starkstromleitung von wuchernden Baumästen freizulegen. Roland Triet und Urs Aecherli flogen zwei Einsätze – 45 und 27 Minuten lang. Mit dem Ergebnis, dass die Leitung auf einer Länge von 200 Metern von Grünzeug befreit war. Ein gefährlicher Einsatz? Triet relativiert: «Der Strom war während der Flüge abgestellt.» Und er fügt an: «An eine nicht abgeschaltete Stromleitung würde ich nie näher als sieben Meter heranfliegen.»

Sägesystem und Motor – Triet hat die Dienstleistung von einer deutschen Firma eingekauft – sind 50 Meter unter dem Helikopter an einer Stange befestigt. «Je nach Topografie des Geländes, wo gearbeitet wird, kann die Sägeeinrichtung tiefer oder höher gehängt werden», erklärt Triet. Zehn Sägeblätter arbeiten vertikal; sie können Äste bis zu 25 Zentimeter Dicke abschneiden. Um ganze Bäume zurückzustutzen, kommen drei horizontale Sägeblätter zum Einsatz. «Sie durchtrennen bis zu 50 Zentimeter dicke Stämme», sagt Triet. Zu den Vorteilen der neuen Technik meint er: «Schnell und günstig. Die Kosten sind tiefer, als wenn Forstarbeiter eingesetzt werden müssen.»


September 2005
Skynews.ch Ausgabe Nr. 9 Oktober Cockpit Ausgabe Nr. 10 Oktober 2005

August 2005
Anzeige-Blatt vom 30. August 2005

April 2004

Zeitungsbericht / Der Rheintaler vom 30.4.04


Sebtember 2002


Flugplatz St. Gallen - Altenrhein,Rietlistrasse 8, CH-9422 Staad, Tel. +41 (0)71 855 70 10 Fax. +41 (0)71 855 70 11

Copyright © 2003-2008 by Helikopter-Service Triet AG. All rights reserved.